Zum Inhalte springen

TeraCopy Pro

Das kostenlose Kopierprogramm „TeraCopy“ erweist sich als leistungsfähige Alternative zur Windows-Kopierfunktion, mit dem Sie Dateien und komplette Ordner schnell und bequem kopieren und verschieben. Vor allem große Files wie Videos oder ISO-Images dupliziert das Tool mit hoher Geschwindigkeit und somit flotter als das Betriebssystem. Dies wird durch eine asynchrone Datenübertragung sowie einen variablen File Buffer erreicht. Praktisch: Der Kopiervorgang lässt sich jederzeit unterbrechen und wieder fortführen. Da die Freeware VSS (Volumen Shadow Copy Service) nutzt, werden auch vom System gesperrte Files kopiert oder verschoben. Für besonders wichtige Daten aktivieren Sie außerdem einen Prüfsummen-Check, der sicherstellt, dass die Dateien korrekt kopiert wurden. Ob „TeraCopy“ automatisch anstelle der Windows-Kopierfunktionen einspringt und über das Kontextmenü des Explorers (rechte Maustaste) aufgerufen wird, legen Sie in den Programmoptionen fest. Sehr gelungen ist dabei die „Drag & Drop“-Option. Darüber können Sie beim Verschieben oder Kopieren von Dateien per Maus wählen, ob die Files mit dem Windows Explorer oder mit „TeraCopy“ verarbeitet werden. Das entsprechende Popup-Menü lässt sich sogar um eigene Einträge erweitern. So ist zum Beispiel eine Zip-Option für 7-Zip (sofern installiert) bereits integriert. Neben der klassischen Installation lässt sich die deutschsprachige Kopiersoftware „TeraCopy“ auch als portable Version nutzen, bei der keine Einträge in der Windows Registry vorgenommen werden. Bei privater Nutzung ist „TeryCopy“ kostenlos.

Download