Zum Inhalte springen

Audacity

Die kostenlose Tonstudio-Software „Audacity“ ist ein mehrspurfähiger Audio-Editor und Recorder zum professionellen Aufnehmen, Abspielen, Schneiden, Konvertieren und Optimieren von Sounddateien in Dateiformaten wie WAV, MP3, AIFF, MIDI und Ogg Vorbis bis 32 Bit Auflösung. Binden Sie den Gratis-Konverter FFmepg ein, verarbeitet das Open-Source-Programm zusätzlich die Soundformate AC3, M4A/M4R (AAC), OPUS und WMA und importiert zudem die Tonspur aus MP4-, AVI-, MOV- und MKV-Videos. Das digitale Mischpult zeigt Ihnen Audiofiles in klassischer Wellenform an und ist mit einer Vielzahl an Bearbeitungsfunktionen und Effekten wie Echo, Änderung der Tonhöhen und Abspielgeschwindigkeit, Rauschunterdrückung und Kompressor sowie Equalizer ausgestattet. So lassen sich zum Beispiel spielend einfach Loops erstellen oder Tonaufnahmen klanglich restaurieren. Ist die Palette mitgelieferter Effekte zur Soundoptimierung schon beachtlich, sind dank Zugriff auf externe VST-Plugins die Möglichkeiten (fast) unbegrenzt. Auf beliebig vielen Tonspuren können Sie Ihre Audiodateien oder eingespielte Musik mit der Freeware „Audacity“ am PC professionell editieren, schneiden und mixen und Ihre Projekte mit allen Spuren und Einstellungen im programmeigenen AUP3-Format speichern. Speziell für Musikaufnahmen finden sich praktische Funktionen wie „Punch and Roll“, die die markierte Passage während der Wiedergabe mit einer neuen Aufnahme überschreibt, oder der Zugriff auf einen Rhythmusgenerator. Komplettiert wird „Audacity“ mit einem Batchmodus, um Sounddateien in einem Rutsch in ein neues Format umzuwandeln. Hinweis: Im zum Download angebotenen ZIP-Archiv finden Sie die Installer für 64-Bit- und 32-Bit-Systeme.

Download